Impressum/Disclaimer   Sitemap   Kontakt 
 
 
Patienten-Info Brustkrebs-Lexikon Expertenrat / Forum      
   
Einführung/Übersicht
Risikofaktoren, Prävention
Brusterkrankungen
Früherkennung
Diagnostik
Therapie
Rehabilitation
Nachsorge
 Untersuchungs-
intervalle
 Lokalrezidiv
 Metastasen - kein Grund aufzugeben
 Wie geht es weiter?
Psyche und Krebs
Patientenrechte
Fragen und Antworten
Beratung, Hotlines
Infomaterial, Links
Selbsthilfegruppen
Buchtipps

 

Wenn Sie einen bestimmten Begriff oder Informationen zu einem bestimmten Thema suchen, so empfehlen wir Ihnen unser
Brustkrebs-Lexikon.

Druckversion der Seite

Sie sind hier: Patienten-Info > Nachsorge: Lokalrezidiv 

Nachsorge: Das Lokalrezidiv

Wieder Tumor in der behandelten Brust

 

Autor: Dr. H.-J. Koubenec (Impressum)
Quellen: KID, Deutsches Krebsforschungzentrum
Roche: Brustkrebs, eigenes Expertenwissen

 

Bei etwa 10 Prozent der Patientinnen kommt es nach der Erstbehandlung zu einer Wiederkehr der Erkrankung in der verbliebenen Brust (nach brusterhaltender Operation) oder an der Brustkorbwand (nach Brustentfernung), der Fachausdruck dafür ist Lokalrezidiv. Anzeichen dafür können knotige Veränderungen oder Rötungen an der operierten Brustseite sein.

Bei einem erneuten bösartigen Tumor in der Brust nach brusterhaltender Therapie wird in der Regel die Brust entfernt. Im Einzelfall, insbesondere bei kleinen Tumoren, ist auch eine wiederholte brusterhaltende Therapie mit anschließender Bestrahlung möglich.

Die Behandlung des erneut gewachsenen Tumors an der Brustwand richtet sich nach seiner örtlichen Ausdehnung und der Vorbehandlung. In erster Linie kommen eine Operation und/oder Strahlentherapie in Frage. Wird die Gefahr einer weiteren Ausbreitung der Erkrankung im Körper als hoch eingeschätzt, kann eine ergänzende Hormon- oder Chemotherapie bedacht werden.

Stand: 29.06.2004


Weitere Themen zum Kapitel Nachsorge, Lokalrezidiv und Metastasen:

  Nachsorge
Welche Untersuchungen sind sinnvoll und welche überflüssig? Untersuchungsintervalle.

  Der Tumor hat gestreut, kein Grund aufzugeben!
Auch nach Streuung des Tumors in den übrigen Körper gibt es noch eine ganze Reihe von Behandlungsmöglichkeiten.

 
zurück zur Übersicht Nachsorge, Lokalrezidiv und Metastasen

 

 

Über Anregungen und Kritik
freuen wir uns: Kontakt

Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation Wir befolgen die HONcode Prinzipien. verify here.

 

   Impressum/Disclaimer    Kontakt   Sitemap   Seite drucken